IndependentWHO

«Entgegen ihrer Aufgabe schützt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) nicht die Menschen, die Opfer radioaktiver Kontamination wurden.»

Die Mahnwache findet vor dem Sitz der Weltgesundheitsorganisation (WHO) seit dem 26. April 2007 an jedem Arbeitstag statt, um dieser UN-Organisation ihre verfassungsgemäßen Aufgaben in Erinnerung zu rufen.

2 - November - 2016
Die Mahnwache im Oktober 2016 – Genf und Paris

Seit dem 26. April 2007 zeigt die Virgil (Mahnwache) Hippocratic stille Präsenz vor der Zentrale der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Genf – nunmehr seit 497 Wochen ohne Unterbrechung. Mithilfe dieser Mahnwache möchten wir die WHO an die in ihrer Verfassung festgesetzten Verpflichtungen erinnern. Hippocrates legte einst ethische Regeln fest, die Praktizierende im Gesundheitssektor berücksichtigen sollten. Aus diesem Grund haben wir uns für den Namen Hippocratic Virgil entschieden. Solange die Gesundheit der Bevölkerung durch die Auswirkungen der Atomindustrie gefährdet ist, ignoriert die WHO diese Regeln. Die Mahnwache findet immer werktags von 8:00 bis 18:00 vor der Zentrale der WHO in Geneva statt.  [ Weiter ]

10 - May - 2015
Die Mahnwache im April 2015 – Genf und Paris

Seit dem 26. April 2007 zeigt die Virgil (Mahnwache) Hippocratic stille Präsenz vor der Zentrale der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Genf – nunmehr seit 418 Wochen ohne Unterbrechung. Mithilfe dieser Mahnwache möchten wir die WHO an die in ihrer Verfassung festgesetzten Verpflichtungen erinnern. Hippocrates legte einst ethische Regeln fest, die Praktizierende im Gesundheitssektor berücksichtigen sollten. Aus diesem Grund haben wir uns für den Namen Hippocratic Virgil entschieden. Solange die Gesundheit der Bevölkerung durch die Auswirkungen der Atomindustrie gefährdet ist, ignoriert die WHO diese Regeln. Die Mahnwache findet immer werktags von 8:00 bis 18:00 vor der Zentrale der WHO in Geneva statt.  [ Weiter ]

27 - October - 2014
Die Mahnwache im August 2014 – Genf und Paris

Seit dem 26. April 2007 zeigt die Virgil (Mahnwache) Hippocratic stille Präsenz vor der Zentrale der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Genf – nunmehr seit 383 Wochen ohne Unterbrechung. Mithilfe dieser Mahnwache möchten wir die WHO an die in ihrer Verfassung festgesetzten Verpflichtungen erinnern. Hippocrates legte einst ethische Regeln fest, die Praktizierende im Gesundheitssektor berücksichtigen sollten. Aus diesem Grund haben wir uns für den Namen Hippocratic Virgil entschieden. Solange die Gesundheit der Bevölkerung durch die Auswirkungen der Atomindustrie gefährdet ist, ignoriert die WHO diese Regeln. Die Mahnwache findet immer werktags von 8:00 bis 18:00 vor der Zentrale der WHO in Geneva statt.  [ Weiter ]

21 - June - 2013
Mahnwache des Hippokrates - Mai 2013

Seit dem 26. April 2007 zeigt die Virgil (Mahnwache) Hippocratic stille Präsenz vor der Zentrale der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Genf – nunmehr seit 318 Wochen ohne Unterbrechung. Mithilfe dieser Mahnwache möchten wir die WHO an die in ihrer Verfassung festgesetzten Verpflichtungen erinnern. Hippocrates legte einst ethische Regeln fest, die Praktizierende im Gesundheitssektor berücksichtigen sollten. Aus diesem Grund haben wir uns für den Namen Hippocratic Virgil entschieden. Solange die Gesundheit der Bevölkerung durch die Auswirkungen der Atomindustrie gefährdet ist, ignoriert die WHO diese Regeln. Die Mahnwache findet immer werktags von 8:00 bis 18:00 vor der Zentrale der WHO in Geneva statt.  [ Weiter ]

21 - June - 2013
Die Mahnwache im November 2012 – Genf und Paris

Seit dem 26. April 2007 zeigt die Virgil (Mahnwache) Hippocratic stille Präsenz vor der Zentrale der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Genf – nunmehr seit 292 Wochen ohne Unterbrechung. Mithilfe dieser Mahnwache möchten wir die WHO an die in ihrer Verfassung festgesetzten Verpflichtungen erinnern. Hippocrates legte einst ethische Regeln fest, die Praktizierende im Gesundheitssektor berücksichtigen sollten. Aus diesem Grund haben wir uns für den Namen Hippocratic Virgil entschieden. Solange die Gesundheit der Bevölkerung durch die Auswirkungen der Atomindustrie gefährdet ist, ignoriert die WHO diese Regeln. Die Mahnwache findet immer werktags von 8:00 bis 18:00 vor der Zentrale der WHO in Geneva statt.  [ Weiter ]

21 - June - 2013
Mahnwache des Hippokrates

Seit dem 26. April 2007 zeigt die Virgil (Mahnwache) Hippocratic stille Präsenz vor der Zentrale der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Genf. Mithilfe dieser Mahnwache möchten wir die WHO an die in ihrer Verfassung festgesetzten Verpflichtungen erinnern. Hippocrates legte einst ethische Regeln fest, die Praktizierende im Gesundheitssektor berücksichtigen sollten. Aus diesem Grund haben wir uns für den Namen Hippocratic Virgil entschieden. Solange die Gesundheit der Bevölkerung durch die Auswirkungen der Atomindustrie gefährdet ist, ignoriert die WHO diese Regeln. Die Mahnwache findet immer werktags von 8:00 bis 18:00 vor der Zentrale der WHO in Geneva statt. Siehe “Die Mahnwache im März 2011” Siehe “Die Mahnwache  [ Weiter ]